Team
Wir leben Respekt, Wertschätzung und Vertrauen - im Team und mit der Kundschaft

Ausbildungen


Neben meiner Tätigkeit als SKN-Ausbildnerin, Welpen- und Hundetrainerin vertiefe und erweitere ich mein Wissen an Kursen, Vorträgen und Seminaren. Das Studium von Fachbüchern rund um den Hund und den Menschen gehört zum Alltag .

Überblick über meine Ausbildungen:

Ausbildungen 2018
Diverse Webinare
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki.
"Alles schon probiert?!", Seminar mit Thomas Riepe.

Ausbildungen 2017
Diverse Webinare
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki.

Ausbildungen 2016
"Gelassene Kommunikation mit dem Hunde", Seminar mit Bettina Almberger.
"Bewegungstraining nicht nur für Senioren und kranke Hunde", Seminar mit Heike Westedt.
"Hunde - Rudeltiere, Einzelgänger oder einfach nur sozial?", Seminar mit Thomas Riepe.
"Woche der Sinne" Nicole Fröhlich und Renate Wicki.

Ausbildungen 2015
"Der Hund. Was ist das eigentlich? - unser bester Freund einmal ganz nüchtern betrachtet mit Thomas Riepe. Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki. Ausbildungswoche Tellington TTouch mit Lisa Leicht

Ausbildungen 2014
Grundgehorsam nach Animal Learn, Clarissa von Reinhardt. Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki. SKN update.

Ausbildungen 2013
Workshop Jagdfieber mit Inga Böhm. Ausbildungswoche Tellington TTouche mit Robin Hood. Ausbildungswoche Tellington TTouche mit Linda Tellington.

Ausbildungen 2012
SKN update, NF Hundetraining, Ausbildungswoche Tellington Touche mit Edie Jane Eaton, Seminar "Mantrailing für Fortgeschrittene" mit Christiane Liebeck, "Wieder Sozial" Mirjam Cordt, Ausbildungswoche Tellington Touche mit Sarah Fisher, Workshop Mantrailing mit Martin Lienhard, Mentaltraining, Arbeitswoche im Montafon, Fröhlich/Wicki

Ausbildungen 2011
Begegnungstraining/ Kommunikationstraining, Praxiskurs Maria Hense
Workshop "meine Kundinnen und Kunden"  mit Ursula Liechti; Tellington Touch - Basisseminar mit Maja Conoci; Mentalwoche in Maienfeld mit Nicole Fröhlich und Reny Wicki; Nasenwoche im Montafon, Einsatz als Helferin, Nicole Fröhlich und Reny Wicki
Flächensuche mit Anne Lill Kvam;
Fallstudien**; Workshop Mantrailing mit Alexandra Grunow; Trainingsmethodik**; Ausbildung Welpenleiterin*

Ausbildungen 2010

Verhaltensprobleme und Problemlösungen**; Mentalwoche, mit Reny Wicki und Nicole Fröhlich; Schilddrüsenunterfunktion, Ute Blaschke; Mentale Stimulation**; Welpen und Junghunde** ; Leinenaggression, Praxiskurs* bei Sheila Harper; Wie Hunde lernen und trainieren**; Handling**; Gesundheit und Stress beim Hund**; Fortbildung für Trainer/-innen, bei Maria Hense; Aggression beim Hund, Prof. Dr. Udo Ganslosser; Apportieren mit Freude*, Gerd Köhler;  Nothelferkurs Hund*, Andrea Meyer

Ausbildungen 2009

Gesundheit des Hundes** Sally Askew; Mentale Stimulation*, Renate Wicki/Nicole Fröhlich; Kommunikation des Hundes**; Ausbildung zum SKN-Ausbildner*; Hund und Recht*, Daniel Jung und Käthi Glauser; Trainerkurs Einführung/Handling** , Sheila Harper; Methodik und Didaktik*, Beat Wicki; Mantrailing, Christiane Rohn, bei DogSense



Ausbildungen vor 2009

Gemeinsam unterwegs, NF Hundeführerausweis*; Clickertraining, Milos Miodragovic; Anti-Jagd-Training, Ariane Ulrich und Pia Gröhning, 2007

*NF Ausbildungszentrum Maienfeld / **IDBTS-Trainerlehrgang bei Sheila Harper, NF Ausbildungszentrum Maienfeld

Neues ist immer interessant

Oft kann ich meine Frau Jacqueline bei Ausbildungen begleiten. Und jedes Mal nimmt man etwas Neues mit. Es gilt auch für Hundetrainer: Wer sich nicht weiterbildet, bleibt schnell einmal stehen.

Ausbildungen 2018
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki
"Alles schon probiert?!", Seminar mit Thomas Riepe

Ausbildungen 2017
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki

Ausbildungen 2016
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki
"Hunde - Rudeltiere, Einzelgänger oder einfach nur sozial?", Seminar mit Thomas Riepe.

Ausbildungen 2015
"Der Hund. Was ist das eigentlich? - unser bester Freund einmal ganz nüchtern betrachtet mit Thomas Riepe
Woche der Sinne, Nicole Fröhlich und Renate Wicki
SKN Update-Seminar bei Nicole Fröhlich und Doris Fiedler

Ausbildungen 2014
Nasenwoche / Woche der Sinne, in Partenen Nicole Fröhlich und Renate Wicki

Ausbildungen 2013

Nasenwoche Montafon, Fröhlich/Wicki
SKN Update-Seminar

Ausbildungen 2012
Mentaltraining, Arbeitswoche im Montafon, Fröhlich/Wicki

Ausbildungen 2011
Tellington Touch - Basisseminar mit Maja Conoci

Mentalwoche in Maienfeld mit Nicole Fröhlich und Reny Wicki

Nasenwoche im Montafon, als Begleiter, Nicole Fröhlich und Reny Wicki
Flächensuche mit Anne Lill Kvam;
Fallstudien**
Workshop Mantrailing  mit Alexandra Grunow
Trainingsmethodik**

Ausbildungen 2010

Verhaltensprobleme und Problemlösungen**; Mentalwoche, mit Reny Wicki
und Nicole Fröhlich; Schilddrüsenunterfunktion, Ute Blaschke; Mentale
Stimulation**; Welpen und Junghunde** ; Leinenaggression, Praxiskurs*
bei Sheila Harper; Wie Hunde lernen und trainieren**; Handling**;
Gesundheit und Stress beim Hund**; Nothelferkurs Hund*, Andrea Meyer

Ausbildungen 2009

Gesundheit des Hundes** Sally Askew; Mentale Stimulation*, Renate
Wicki/Nicole Fröhlich; Kommunikation des Hundes**; Ausbildung zum
SKN-Ausbildner*; Hund und Recht*, Daniel Jung und Käthi Glauser;
Trainerkurs Einführung/Handling** , Sheila Harper; Methodik und
Didaktik*, Beat Wicki; Mantrailing, Christiane Rohn, bei DogSense



Ausbildungen vor 2009

Gemeinsam unterwegs, NF Hundeführerausweis*;

*NF Ausbildungszentrum Maienfeld / **IDBTS-Trainerlehrgang bei Sheila Harper, NF Ausbildungszentrum Maienfeld

Jacqueline Huber
Ausbildung

Wir dürfen mit unseren Hunden so viele schöne Augenblicke geniessen. Darum sollten wir uns stets Gedanken darüber machen, wie wir mit ihnen und ihren Bedürfnissen umgehen. Weil es von Hunde-Ratgebern nur so wimmelt, ist es nicht einfach, sich im Methodendschungel zurecht zu finden. Methoden werden bei uns nicht vermittelt, denn wer sich auf solche fokussiert, verliert schnell den Blick auf das Wesentliche: das Individuum Hund und seine Bedürfnisse.
Gerne zeige ich Hundeteams einen Weg auf, wie sie gemeinsam gut durch den Alltag kommen und ein glückliches Miteinander verbringen können. Ob ich dabei Hunde- oder Trainerin von Menschen mit Hund bin, ist nebensächlich. Die Arbeit mit Kundinnen und Kunden sowie ihren Hunden bedeutet für mich Herausforderung und Befriedigung zugleich. Problemstellungen, ständig neue Erfahrungen und Erkenntnisse, die Erfordernis, sich stets weiterzubilden, machen daraus einen spannenden Beruf.

Werdegang: Während meiner „Lehrjahre“ bei Hundeschulen, im Verein und im Hundesport begann ich vieles zu hinterfragen. Ich eignete mir Wissen an und veränderte manches zum Wohl unserer Hunde. Besonders geprägt haben mich die Lehrgänge in Maienfeld bei Nicole Fröhlich (NF Hundetraining) und die Diplomausbildung bei Sheila Harper (IDBTS). Im Herbst 2009  gründeten wir unsere Hundeschule dogrelax. Die Ausbildung als Tellington TTouch Practioner hat mir hierfür ein zusätzliches Feld eröffnet. Mit den gewonnenen Erkenntnissen haben wir einen eigenen Weg eingeschlagen. Der Erfolg, ein grosser Kundenkreis, Empfehlungen von Fachleuten und die Freude bei dieser Tätigkeit geben uns jeden Tag aufs neue Recht, das Richtige zu machen.

* International Dog Behaviour and Training School
Roman Huber
Ausbildung
Nein, ich wuchs nicht mit Hunden auf. Unsere Hunde Zora und Diego waren die Lehrmeister. Dafür werden wir ihnen ewig dankbar sein. Das Rüstzeug für meine Tätigkeit im Bereich "Hund" holte ich mir zu einem grossen Teil in zahlreichen Ausbildungen in Maienfeld bei Nicole Fröhlich, Reny Wicki und Sheila Harper. Seit 2010 arbeite ich in der Hundeschule dogrelax mit. Menschen zusammen mit ihren Hunden auf unserem Weg weiterzubringen, ist inzwischen zu meiner Leidenschaft geworden.

In den vielen Gesprächen und Diskussionen mit  meiner Frau Jacqueline rund um den Hund sowie bei den Recherchen zu den verschiedensten Themen kann ich mein Wissen fortlaufend erweitern. Dieses gebe ich als Fachpublizist in diversen Medien, insbesondere und regelmässig im "Schweizer Hund Magazin" weiter. Das gibt mir die Möglichkeit, mich kritisch mit Erziehung, deren Methoden und Auswirkungen, Verhalten und andern Themen rund um den Hund auseinanderzusetzen. Es ist mir bei dieser Arbeit ein Anliegen, die Bedürfnisse des Hundes, Wege sowie Lösungen aufzuzeigen, bei denen man auch dem Wohl der Hunde gerecht wird.

Unsere Helfer

Die Helferhunde und ihre Menschen sind in unseren Alltagskursen nicht mehr wegzudenken. Welpen- oder Junghunde, aber auch ältere Hunde, denen die Konfrontation mit Artgenossen Mühe bereiten können, haben die Gelegenheit, in ruhiger und sozialer Art diesen fremden, erwachsenen Hunden zu begegnen . Wichtig ist dabei, dass sie alle gute Erfahrungen machen können.
Zur Helferequipe gehören  Fina und Nala (mit Urs), zwei Berger des Pyrénées, Finn (mit David), Finja (mit Barbara) und Simba (mit Wim, auf dem Bild in Aktion), drei Labradorhunde, Eros (mit Priscilla), ein Continental Bulldogg-Hund, Balu (mit Esther), ein Border Collie. Auch unsere, noch jugendliche Soleil, eine Aussie-Hündin hat sich schon als Helferhündin bewährt.
Ebenso dürfen wir in unseren Lektionen immer wieder auf die Unterstützung und Hilfe von Fränzi, Marlis und Patricia zählen. Ihnen allen, Menschen und Hunden gebührt unseren Dank für die Unterstützung. Ein Dank geht auch an Patrick, der uns bei den Arbeiten auf dem Hundeplatz unter die Arme greift.