Facebook
Twitter

SKN-Kursobligatorium ist abgeschafft

Ab 1. Januar 2017 wurde der obligatorische Sachkundenachweis per Beschluss des Bundesparlaments abgeschafft. Weil nun diese Kurse wegfallen, gewinnen Erziehungs- und Alltagskurse sowie die Vermittlung von Wissen über Hunde, ihre Ausdrucksweise, ihr Verhalten und ihre Bedürfnisse an Wichtigkeit dazu.

An den Fertigkeiten und an den Lerninhalten ändert sich für ein Mensch-Hund-Team jedoch nichts. Darum bieten wir für Neuhundehalter wie für erfahrene Hundehalter verschiedene Kurse in einem qualitätvollen Rahmen weiterhin an. Wir verweisen auf unser Kursangebot und freuen uns, Sie bei uns in einem Kurs zu begrüssen.

Weil auch das theoretische Wissen über das Lernen des Hundes, sein Ausdrucksverhalten, über den Alltag und was ihn alles beeinflusst, was ein möglichst konfliktfreier Umgang und ein Leben im Gleichgewicht voraussetzt und vieles mehr wichtig bleibt, werden wir auch in Zukunft auch einen "Theoriekurs Hund" anbieten.